Internationales filmfest Braunschweig in vollem Gange

Heute ist der dritte Tag des 26. Internationalen filmfests Braunschweig und schon ist die Halbzeit erreicht. Jeden Tag saß ich bis jetzt in mehreren Filmen und bin begeistert von dem, was ich sehen durfte. Besonders toll: Die anschließenden Gespräche mit Darstellern oder Regisseuren über die Intention des Films und das Feedback aus dem Publikum. Statements, … weiterlesenInternationales filmfest Braunschweig in vollem Gange

Jim Rakete: „Ich liebe sie alle!“ Vernissage „Stand der Dinge“

Jim Rakete zuzuhören macht Spaß. Mit dem Schalk im Nacken und einem vollen Saal im Städtischen Museum vor der Nase beantwortet er brav die Fragen von Claudia Gorille, der Vorsitzenden des Braunschweiger Presseclubs nach Motiven für die Ausstellung und die Zusammenarbeit mit den Filmschaffenden. Persönlichkeiten wie Oscargewinner Christoph Waltz, Katharina Thalbach und Daniel Brühl sind … weiterlesenJim Rakete: „Ich liebe sie alle!“ Vernissage „Stand der Dinge“

What’s in your bag, Janina?

An dieser Stelle zeige ich Euch, was Janina so jeden Tag bei sich hat. Ein kleiner Einblick in das Leben eines anderen macht Spaß und lässt unser kleines Voyeuristen-Herz höher schlagen. Also, was haben wir denn da? Janina, 26, Designerin „Die Tasche ist ein Mitbringsel aus Rom. Sie ist aus braunem Leder und bietet mir … weiterlesenWhat’s in your bag, Janina?

Jim Rakete „STAND DER DINGE – 100 Porträts für das Deutsche Filmmuseum“ ab dem 4. 11. im Städtischen Museum Braunschweig

Als ganz normale Menschen hat er sie fotografiert, die Person hinter den Rollen und Drehbüchern, den echten Typen oder das Mädel von nebenan. Einfach klar und erstmals mit digitaler Kamera. Der Analog-Fan Jim Rakete, dessen Vorfahren eigentlich Raquette hießen und ausgewanderte Hugenotten waren, steht sonst eher auf die alte Technik, klassisch eben und bitte in … weiterlesenJim Rakete „STAND DER DINGE – 100 Porträts für das Deutsche Filmmuseum“ ab dem 4. 11. im Städtischen Museum Braunschweig

„Back to the start“ ist Gewinner des Grand Prix beim Cannes Lions 2012

Gestern Abend wurde es spannend: Wer ist der Gewinner des Grand Prix des Cannes Lions 2012? Bekannt in Braunschweig als die „Cannes Rolle“ wurde bereits zum 6. Mal die jahresbesten Werbespots der Welt auf der Kinoleinwand im C1 Cinema gezeigt. Ins Kino um sich Werbung anzuschauen? „Ja“, sagen da die Marketingexperten und -interessierten aus vollem … weiterlesen„Back to the start“ ist Gewinner des Grand Prix beim Cannes Lions 2012

Krimifestival Braunschweig oder: „This man speaks a good Swahili!“

“So sieht es also aus in Sansibar.” – “Wie bitte?” frage ich meine Sitznachbarin. Sie deutet auf die aufgehangenen Tücher im Hintergrund. Später werden wir erfahren, dass es sich um traditionelle Kleidungsstücke handelt, die kunstvoll um die Körper geschlungen werden und jeweils mit einem Mantra oder Sinnspruch des Tragenden versehen sind. “Na, ob es wirklich … weiterlesenKrimifestival Braunschweig oder: „This man speaks a good Swahili!“

Ausstellung: BBK Künstler zeigen Arbeiten zum Thema „Größenwahn“

Die einen lassen die Sau fliegen, die anderen schlüpfen in adelige Rollen oder zeigen auf andere Art ein Abbild eines überhöhten Egos. Insgesamt 38 Künstler des Berufsverbands für bildende Künstler Braunschweig e.V. stellen ihre Auseinandersetzung mit dem Thema Größenwahn vor.

Ausstellungstitel: „Größenwahn“

Ob in Paint, Ton oder Öl – trashig, reflektiv oder anzüglich – inspirierend, aufklärend oder herausfordernd – jeder der Künstler hat seinen eigenen Weg gefunden, das Thema der Jahresausstellung der BBK 2012 für sich umzusetzen.

weiterlesenAusstellung: BBK Künstler zeigen Arbeiten zum Thema „Größenwahn“

Vorstellung: Jenny Adam zeichnet

Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich die Ehre, mich von Jenny zeichnen zu lassen und da ich sie und ihre Arbeit sehr schätze und möchte, dass mehr Menschen an ihren Zeichnungen teil haben, stelle ich an dieser Stelle ihren Blog vor. Etwas, das ich besonders an Jenny schätze, ist ihre direkte und konkrete Art, … weiterlesenVorstellung: Jenny Adam zeichnet

Ausstellung: Käthe Buchler. Fotografien zwischen Idyll und Heimatfront – noch bis zum 28.10. zu sehen

»Käthe Buchler. Fotografien zwischen Idyll und Heimatfront« – unter diesem Titel beleuchtet eine gemeinsame Ausstellung des Museums für Photographie Braunschweig und des Städtischen Museums Braunschweig das außerordentliche Werk der Braunschweiger Fotografin Käthe Buchler (1876-1930). Die Fotografien von Käthe Buchler, einer talentierten und ambitionierten Amateurfotografin im besten Sinne, sind hinsichtlich ihrer sozialen und kulturgeschichtlichen, wie auch … weiterlesenAusstellung: Käthe Buchler. Fotografien zwischen Idyll und Heimatfront – noch bis zum 28.10. zu sehen

Konzert: Am 28.10. spielen „Ich und mein Tiger“ in der Kaufbar

Sonntags in Braunschweig. Leute scharen sich in der Helmstedter Straße, ja tummeln sich regelrecht und alle habe sie das gleiche Ziel: Lieder einer Band zu hören, die aus dem Norden angereist kommt. Die nach Braunschweig kommt, um mit ihren deutschen Songs Geschichten zu erzählen.
Eine Band, die Geschichten über die Liebe, das Glück und auch traurige Momente im Gepäck hat.

Ich und mein Tiger stellt sich vor… from Ich und mein Tiger on Vimeo.

weiterlesenKonzert: Am 28.10. spielen „Ich und mein Tiger“ in der Kaufbar