Urban Sketchers Germany – Ausstellung des USK 2017 im Schloss Eutin

Jenny, eine gute Freundin von mir, die ich viel zu selten sehe schrieb mir ein halbes Jahr nach unserem Umzug, dass sie an einem jährlich stattfindenden Urban Sketchers Treffen teilnehmen würde, das in Eutin statt finden würde.

urban-sketchers-eutin1

Eutin? Nach Darmstadt und München ist dies deutschlandweit das dritte Treffen der Urban Sketchers Community und in Eutin gibt es eine sehr aktive Gruppe.

weiterlesenUrban Sketchers Germany – Ausstellung des USK 2017 im Schloss Eutin

Happy Day Art Shopping in Braunschweig Ölper

Muttertag in Braunschweig. Schon von Weitem sieht man einen kleinen Pulk von gut gelaunten Menschen vor einem Atelier in Ölper stehen. Was hier los ist? Das Braunschweiger „Happy Day Art Shopping“ – mit vier Künstlerinnen, die ihre Werke ausstellen und gemeinsam mit Freunden, alten Bekannten sowie neuen netten Menschen feiern.

happy-day-art-shopping-kunstausstellung-braunschweig-oelper6

weiterlesenHappy Day Art Shopping in Braunschweig Ölper

„Auftakt“: Lichtparcours 2016 im Kunstverein Braunschweig vorgestellt

„Kann ich mal sehen?“ – „Lieber nicht, daran arbeite ich noch.“ So könnte ein Gespräch mit einem Künstler ablaufen, der gerade mitten in seiner Arbeit an einem neuen Werk steckt.

Beim Kunstverein in Braunschweig ist das anders. Hier werden die geplanten Arbeiten für den Lichtparcours 2016 vorgestellt. Dabei handelt es sich zum Teil um Arbeiten, die bereits existieren und auch ganz neue Werke, die derzeit von den Künstlern ausgearbeitet werden.

lichtparcour-2016-1

15 Künstlerinnen und Künstler haben den Zuschlag von der fünfköpfigen Jury bekommen, bei der von der Stadt Braunschweig initiierten Ausstellung 2016 den öffentlichen Raum Braunschweigs bei Tag und Nacht bereichern. Und genau das ist neu – erstmals werden Arbeiten 24 Stunden lang den Dialog zwischen Besuchern und Werken in den Fokus stellen.

weiterlesen„Auftakt“: Lichtparcours 2016 im Kunstverein Braunschweig vorgestellt

Black is beautiful – Claudia Gropp stellt im Kunstverein Schöningen aus

claudia-gropp-ausstellung-schoeningen-kunstverein

Der Kunstförderverein Bildende Kunst Schöningen e.V. hat Claudia Gropp eingeladen, einen Teil ihrer Arbeiten in den Räumen des Vereins ausszustellen. Als Einzelausstellerin bespielt Claudia Gropp alle Räume mit ihren Arbeiten.

Alle Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen, zur Eröffnung am Sonntag, den 26. April 2015 nach Schöningen zu kommen.

weiterlesenBlack is beautiful – Claudia Gropp stellt im Kunstverein Schöningen aus

Ausstellung „überhaupt nirgendwo“ im Kunstverein Schöningen

kunstverein-schoeningen6

Nicht nur Braunschweig hat schöne Galerien und Museen zu bieten, die es zu besuchen lohnt. Auch das Umland ist im Bereich Kunst einen Besuch wert – insbesondere die kleinen Kunstvereine bieten der Region eine interessante Auswahl an Arbeiten.

kunstverein-schoeningen1

Heute hat es mich zu der Eröffnung der Ausstellung „überhaupt nirgendwo“ in den Kunstverein Schöningen getrieben, um hier

weiterlesenAusstellung „überhaupt nirgendwo“ im Kunstverein Schöningen

Claudia Gropp zeigt ihre Arbeiten bei „kunst… hier und jetzt“

BRAUNSCHWEIG. Die Arbeit von Claudia Gropp zeichnet sich aus durch eine Reduktion in Farb- und Materialwahl. Diese Reduktion ist Konzentration auf das Wesentliche. Das Anliegen der Künstlerin ist, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Viele der Arbeiten können nur aus der Nähe oder im Wechsel des Betrachtungsstandortes genau wahrgenommen werden. Oft werden erst dadurch Linien, Formen, … weiterlesenClaudia Gropp zeigt ihre Arbeiten bei „kunst… hier und jetzt“

Die Welt der Muster von Hanna Werning

Das erste Mal, als ich unwissentlich eine Illustration von Hanna Werning in den Händen hielt, war ich gerade bei Modulor in Berlin am Moritzplatz unterwegs, um ein paar besonders schöne Geschenk- und Bastelpapiere zu kaufen. Jetzt habe ich eines der Papiere für ein besonders schönes Geschenk für eine Freundin in ein Tablett integriert und auf … weiterlesenDie Welt der Muster von Hanna Werning

10 Jahre – Das große Tatendrang-Design Jubiläum

Der Gewinn als Kultur- und Kreativpiloten 2012 war ein toller Auftakt. Fünf Designerinnen, die von der Buchgestaltung, Illustrationen, Malerei, Objektkunst bis hin zum Kommunikationsdesign so einiges auf dem Kasten haben, schlossen sich zu einer Ateliergemeinschaft zusammen. Vor mittlerweile 10 Jahren! Diese Ausdauer und den stetigen Ausbau ihrer Produktserien, eigenen Produktionen sowie Auftragsarbeiten und die Erweiterung … weiterlesen10 Jahre – Das große Tatendrang-Design Jubiläum

Hal Lasko (geb. 1915) gilt als Pixel Picasso

„Das habe ich in Microsoft Paint gemacht.“ Dieser Satz hat mich normalerweise immer dazu gebracht, mich von einem Bildschirm abzuwenden. Diese Story hat mich allerdings ziemlich beeindruckt. Es geht um Hal Lasko, der 1915 in Toledo Ohio geboren wurde. Hier wuchs er als eins von acht Kindern österreichischer Einwanderer auf und entschied sich, Grafiker zu … weiterlesenHal Lasko (geb. 1915) gilt als Pixel Picasso

BBK Künstlerfest am Freitag, 21. Juni 2013 in Braunschweig

Eine menschliche Jukebox? Ein Gardinenlabyrinth? Rosa Luxemburg versunken im Gartensumpf des Torhauses? Repräsentative und transparente Herrscherbildnisse treffen auf aktuelle Künstlerportraits. Doch wer ist wer? Das Verbot in Uniform Tango zu tanzen, die Kotze-Affäre, royale Fehltritte vom „Herzog Rammler“ und saftigste Amouren in einer Welt voll Prüderie – zu sehen im Boudoir der Torhaus-Galerie. Welcher Besucher … weiterlesenBBK Künstlerfest am Freitag, 21. Juni 2013 in Braunschweig